Bei Anruf Angst

Bei Anruf Angst

„Wir hatten kein funktionierendes Telefon mehr. Es klingelte nur noch dann, wenn jemand vom Geheimdienst, der Securitate, anrief. Ich muss sagen, dass das die Augenblicke …

 

Der Pilz

Der Pilz

„Es war ein Sommer mit vielen Pilzen. Im Hof vor unserem Haus auf dem Land stand ein besonders großer. Mein Mann und ich wollten sehen, …

 

Der größenwahnsinnige Kater

Der größenwahnsinnige Kater

„Als ich nicht mehr arbeiten durfte wie ich wollte, entschied ich mich dafür, Kinderbücher zu schreiben. Ich erzählte über einen Kater und man machte sogar …

 

(Un-)Gewissheit

(Un-)Gewissheit

Ende der 1980er Jahre beschattete die Securitate, der rumänische Geheimdienst, die Eheleute rund um die Uhr. „Vor unserem Haus stand ein Auto, in dem meistens …

 

„Man darf keine Wunder erwarten“

„Man darf keine Wunder erwarten“

1989 ging die Ceauşescu-Diktatur zu Ende. Erst 17 Jahre später begann für Rumänien die eigentliche Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit. Der Experte Georg Herbstritt sagt dennoch, Rumänien mache Fortschritte. Ein Interview von Dominic Possoch

 

Zeitung lesen mit Liviu Tofan

Zeitung lesen mit Liviu Tofan

Medien sind in der Diktatur gleichgeschaltet. Nach 1989 der Bruch: Rumäniens Presse wird frei. Heute taucht Ceauşescu nur noch auf, um Schlagzeilen zu machen. Ein Experteninterview. Von Peter H. Jagla

 

Schatten der Macht

Schatten der Macht

Die Securitate versetzte die ganze Bevölkerung in Angst. Anfangs mit brutaler Gewalt, später mit Psychoterror und einem dichten Informantennetz. Aber wie funktionierte sie? Ein Erklärstück. Von Evgenij Haperskij, Dominic Possoch und Friedhelm Weinberg

 

Die komische Seite des Regimes

Die komische Seite des Regimes

Darf man lachen über Diktatur und Unterdrückung? Natürlich, sagt Alex Tocilescu von der rumänischen Satirezeitschrift Academia Caţavencu. Für einen guten Witz ist ihm niemand heilig. Doch manche Tabus will auch er nicht brechen. Von Beate Brehm

 

Akten-Einsicht

Akten-Einsicht

Ungefähr 20.000 Rumänen haben schon ihre Securitate-Akte eingesehen. Was sie dort gefunden haben, erzählen sie hier. Von Susanne Hefekäuser Herbert Karl Marschang ist Ingenieur und kam 1970 …

 

Warum überlebte die alte Elite?

Warum überlebte die alte Elite?

Die gleiche Gesellschaft, die damals zu schwach war, sich Nicolae Ceauşescu zu widersetzen, ist heute genauso schwach, um sich seinen Nachfolgern zu widersetzen. Und somit …