Chronologie

Rumäniens jüngere Geschichte steckt voller Umbrüche: Mehr als 40 Jahre kommunistische Herrschaft, eine blutige Revolution im Jahr 1989 und schließlich der EU-Beitritt im Jahr 2007. Eine Chronologie.
Von Evgenij Haperskij und Friedhelm Weinberg